Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.03.2020

Staubenthaler Straße: Nächste Runde für neuen Belag

Seit Beginn des Jahres laufen die Straßenbauarbeiten in der Staubenthaler Straße zwischen Staubenthaler Höhe und Elias-Eller Straße wieder. Nun folgen am Freitag, 20. März, die nächsten umfangreicheren Asphaltarbeiten.

In Fahrtrichtung Ronsdorf wird die Asphaltbinderschicht aufgebracht, bevor im Laufe der nächsten Woche die abschließenden Asphaltdeckschichten, zunächst ebenfalls in Fahrtrichtung Ronsdorf und im Anschluss in Fahrtrichtung Lichtscheid, folgen.

Da der lärmoptimierte Asphalt der Asphaltdeckschicht sehr temperaturempfindlich ist, kann es dazu kommen, dass die Arbeiten kurzfristig aufgeschoben werden müssen. Die Baufirma informiert Anlieger kurzfristig über Terminänderungen und damit verbundene Einschränkungen.

Leider sind infolge der Bauarbeiten Behinderungen nicht zu vermeiden. Das Ressort Straßen und Verkehr ist bemüht, diese – soweit es der Bauablauf zulässt – auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Die Maßnahme ist Teil der Lärmsanierung für Fahrbahndecken nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes. Die Baukosten betragen rund 700.000 Euro.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen