Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 29.05.2020

Offene Kinder- und Jugendarbeit: Erste Schritte in eine neue Normalität

Ab Juni öffnet der Fachbereich Jugend & Freizeit, Jugendamt in kleinen Schritten wieder seine Türen. Dabei steht der Schutz von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien an erster Stelle.

Darum wird es zunächst nur Angebote in kleinen Gruppen geben, die Einrichtungen werden gezielt Kinder und Jugendliche dazu einladen.

Wenn die Corona-Zahlen weiter sinken, will der Fachbereich die Angebote Schritt für Schritt ausweiten. Die große Hoffnung ist, in den Sommerferien auch wieder kleine Ferienangebote machen zu können. Das gilt auch für die Angebote der Kulturellen Jugendbildung.

Die inzwischen entstandenen virtuellen Angebote und Telefonkontakte wird es weiterhin geben.

Wann und wo wieder einzelne Veranstaltungen vor Ort stattfinden, können Kinder, Jugendliche und ihre Eltern auf der Website unter www.jugend-freizeit.de finden. Diese wird laufend aktualisiert. Dort sind auch wuppertalweit Infos über alle Angebote der jeweiligen freien Träger und städtischen Einrichtungen zusammen gestellt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen