Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.09.2020

Kindertheater im Haus der Jugend Barmen

Frederick, Hühner und Echsen: Das sind die Hauptdarsteller der kommenden Kindertheaterstücke im Haus der Jugend Barmen. Karten sind ab sofort erhältlich.

„Frederick“

Am Dienstag, 29. September, ist die Kompanie Handmaids mit dem Stück „Frederick“ nach dem Bilderbuch von Leo Lionni im Haus der Jugend zu Gast. Das Puppentheater für Kinder ab vier Jahren beginnt um 16 Uhr. Ein Klassiker: Rotkäppchen! Die Darstellerin ist bereit, Rotkäppchen auch und los geht‘s! Aber Moment mal – da räumt doch tatsächlich eine komplette Mäusebrigade den fein vorbereiteten Korb für die kranke Großmutter leer. So begeben sich eine Puppenspielerin, Rotkäppchen und der Wolf in Fredericks phantastische Geschichte auf der Suche nach dem Überlebenswichtigen. 

„Hühner – die Echsen“

Am Samstag, 3. Oktober, ist bei schönem Wetter eine Aufführung unter freiem Himmel geplant: Um 15 Uhr beginnt „Hühner – die Echsen“ eine Puppenclownerei mit Ei auf dem Spielplatz hinter dem Haus der Jugend. Bei Regen wird das Stück für Kinder ab drei Jahren nach dem Kinderbuch „Pick Pick Picknick“ ins Haus verlegt. Zum Inhalt: Das Leben ist kein Spaziergang. Schwierigkeiten stapeln sich – berghoch. Da hilft es auch nicht, wenn die gutgelaunte Nachbarin früh um sieben fröhlich durchs Haus gackert. Was tun? „Hühner“ ist clowneskes Puppentheater rund um die Schwierigkeiten des Miteinanders und wie man trotzdem gemeinsam den Berg erklimmt. 

Karten müssen im Vorverkauf erworben werden und kosten für Erwachsene 4,50 Euro, für Kinder 3,50 Euro. Karten über https://www.wuppertal-live.de/

Das Kindertheater wird gefördert vom NRW-Kultursekretariat und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft. 

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen