Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 04.09.2020

Oberbürgermeister kondoliert Solingen

Oberbürgermeister Andreas Mucke hat seinem Amtskollegen in Solingen stellvertretend für die Stadt zu der gestrigen Familientragödie kondoliert.

„Mit großer Trauer, Bestürzung und Fassungslosigkeit habe ich gestern vom Tod der fünf kleinen Kinder in Solingen erfahren“, heißt es in dem Schreiben an Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach. „Der Tod der Jungen und Mädchen, die mutmaßlich von der eigenen Mutter getötet wurden und die ihr ganzes Leben noch vor sich hatten, lässt uns sprachlos zurück. Wir können nicht begreifen, was sich dort gestern in der Wohnung des Mehrfamilienhauses in Solingen zugetragen hat“, so Mucke. „Unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen, Freunden und allen, die um sie trauern“, schließt sein Brief.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Antje Zeis-Loi Medienzentrum
Seite teilen