Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 01.04.2021

Baumkronen leider abgestorben

Im Bereich Homanndamm sind 17 Säulenpappeln und eine Esche leider nicht mehr zu retten. Die Baumkronen sind in großen Teilen abgestorben, auch mit intensiven baumpflegerischen Arbeiten sind die Bäume nicht mehr zu erhalten.

Durch ihren schlechten Allgemeinzustand stellen die Bäume eine Gefahr für Fußgänger und Anwohner dar. Äste und ganze Baumteile könnten abbrechen und herunterfallen. Schon in der Woche nach Ostern beginnen deshalb die Baumfällarbeiten. Eine beauftragte Firma kümmert sich darum, bis zum 16. April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. 

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen