Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 26.04.2021

Führung „Ein Haus – eine Stunde“ zu allen drei Ausstellungen im Von der Heydt-Museum

Das Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, bietet am Sonntag, 2. Mai, 11.30 Uhr, eine digitale Einführung nach dem Motto „Ein Haus – eine Stunde“.

Mädchen mit Fischglas, 1914Leinwand, 81 x 100,5 cmErworben 1949G 0017

Dabei gibt Kunstvermittlerin Karolina Bürger Einblicke in die drei aktuellen Ausstellungen, die derzeit online anhand ausgewählter Bilder und Texte besichtigt werden können. Zu sehen sind: „Vision und Schrecken der Moderne. Industrie und künstlerischer Aufbruch“, der Beitrag zum Engels-Jahr 2020, „Goldene Zeiten - Die Sammlung Niederländischer Kunst und ihre Geschichte(n)“ sowie die große Sammlungspräsentation „An die Schönheit – Stars der Sammlung“ mit Macke, Marc, Monet & Co.

Online-Anmeldung

Teilnehmer erhalten nach Online-Anmeldung einen Link per Email, über den sie sich an dem Tag per Zoom einfach zuschalten können. Kosten: 4 Euro. Anmeldung im Online-Shop unter www.von-der-heydt-museum.de.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen