Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 23.08.2021

Sanierung Kohlstraße beginnt eine Woche später

Wie angekündigt, saniert die Stadt Wuppertal die Fahrbahn in der Kohlstraße zwischen dem Westfalenweg und der Hans-Böckler-Straße.

Die Bauarbeiten beginnen witterungsbedingt aber nicht wie geplant Heute, sondern erst am Montag, 30. August. Die Arbeiten sollen nach Start etwa vier Wochen dauern. 

Zunächst wird der beschädigte Asphalt abgefräst und Bereiche mit Asphalt vorprofiliert, dann wird die Fahrbahn neu asphaltiert. Vorher wurden bereits Straßenkappen und Schächte im Baustellenbereich instandgesetzt.

Während der Arbeiten muss aus Sicherheitsgründen eine Vollsperrung eingerichtet werden. Die Stadt versucht, die kurzfristigen Behinderungen möglichst klein zu halten, sodass die Anwohner ihre Wohnungen und Häuser trotzdem gut erreichen können. Der Westfalenweg wird bis zur Kohlstraße zur Sackgasse. Die Verbindung Theodor-Heuss-Straße zur Kohlstraße wird gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Für Fußgänger bleibt der Baustellenbereich weiterhin offen.

Die Kosten für die gesamten Arbeiten betragen rund 100.000 Euro.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen