Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 24.08.2021

Schauspielhaus leuchtet zum NRW Geburtstag

In dieser Woche feiert Nordrhein Westfalen den 75. Geburtstag und Wuppertal ist dabei. "Wuppertal ist der Bindestrich in Nordrhein-Westfalen". Das hat Johannes Rau gesagt, der Wuppertaler, der als NRW-Ministerpräsident von 1978 bis 1998 das Bundesland regiert hat.

Wuppertal lässt seit Montagabend das Schauspielhaus an der B7 in den Landesfarben rot, grün und weiß erstrahlen. Möglich macht das der Wuppertaler Lichtkünstler Gregor Eisenmann. Insgesamt beteiligen sich über 40 Städte und Gemeinden an der Lichtaktion. Eine Woche lang, bis zum 30. August soll mit der Leuchtaktion die Vielfalt des Landes visuell betont und gewürdigt werden. Mit dem Schauspielhaus setzt Wuppertal auch ein Zeichen für das Pina Bausch-Zentrum 

Heute vor 75 Jahren wurde Nordrhein-Westfalen mit der sogenannten „Operation Marriage” von der britischen Militärregierung aus der Taufe gehoben. Aus der preußischen Rheinprovinz mit den Regierungsbezirken Aachen, Düsseldorf und Köln sowie der preußischen Provinz Westfalen wurde eine Einheit, komplettiert 1947 durch die Region Lippe. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • © Stefanie vom Stein, Stadt Wuppertal Medienzentrum
  • © Stefanie vom Stein, Stadt Wuppertal Medienzentrum
  • © Stefanie vom Stein, Stadt Wuppertal Medienzentrum
Seite teilen