Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.07.2021

Ab Dienstag wieder Normalbetrieb in den Bädern

Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung und der Einstufung der Stadt Wuppertal in die Inzidenzstufe 0 können in den Bädern weitere Beschränkungen aufgehoben werden. Ab Dienstag können unbegrenzt die Badegäste wieder ohne Maske und Online-Ticket direkt zur Kasse kommen.

Ab Dienstag, 13. Juli, entfallen die Maskenpflicht, die Pflicht eines Nachweises der „3 G’s“ (geimpft, genesen, getestet) und die Pflicht zur Rückverfolgbarkeit. Außerdem gibt es keine Personenzahlbegrenzung mehr. Aus diesem Grund gibt es ab Dienstag keine fest buchbaren Zeitfenster mehr. Die Badegäste können zu den normalen Öffnungszeiten in die Bäder und Saunen gehen und ihr Ticket an der Bäderkasse bzw. am Kassenautomat im Bad erwerben. Mehrfachkarten können ebenfalls eingesetzt werden. Die Buchung eines Online-Tickets ist parallel weiterhin möglich. Mit dem Normalbetrieb gelten ab Dienstag die alten Bäder- und Saunapreise, die wegen der eingerichteten Zeitfenster und der damit verbundenen kürzeren Schwimm- bzw. Saunazeit reduziert worden waren.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen