Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 31.03.2021

Impfungen für über 60-jährige Bürger*innen mit AstraZeneca: Nähere Informationen folgen noch

„In Nordrhein-Westfalen können sich über 60-Jährige ab Ostern mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen lassen. Am Samstag wird dafür die Terminvergabe in den Impfzentren freigeschaltet“, hat heute Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt.

380.000 Impf-Dosen sollen danach zusätzlich auf die NRW-Impf-Zentren verteilt werden. Diese Ankündigung hat auch im Wuppertaler Impfzentrum und im Bergischen Service-Center zu zahlreichen Nachfragen geführt, wo man sich zur Impfung anmelden kann.

Der Krisenstab der Stadt Wuppertal bittet alle über 60-jährigen Bürgerinnen und Bürger um noch ein bisschen Geduld, bis konkrete Informationen des Landes vorliegen. Für morgen, Donnerstag, 1. April, rechnet das Impf-Zentrum mit dem Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen zum weiteren Verfahren. Es wird davon ausgegangen, dass die Terminreservierung auch für diese Impfungen über die Hotline und das Online-Reservierungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein organisiert werden wird, und erste Impfungen ab Dienstag nach Ostern, 6. April, zur Verfügung stehen.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen