Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 22.11.2021

Kostenfreie Stadtführung zum Abschluss des Engels-Jahres am 28. November 2021

Am Sonntag, 28. November 2021 – zum 201. Geburtstag von Friedrich Engels und zum Abschluss einer Vielzahl von Engels-Stadtführungen während des Engels-Jahres – bieten das Museum Industriekultur Wuppertal und der Kreis der Stadtführer eine besondere Exkursion. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei dieser kostenfreien Führung durch den Engelsgarten soll es um den Umgang der Stadt mit ihrem großen Sohn und um die Erinnerungskultur zu Friedrich Engels im Wuppertal gehen. 

Reiner Rhefus blickt anhand von Denkmälern und Straßen auf die Feiern zurück, die man in Wuppertal anlässlich der Engels-Jubiläen organisierte: Die Benennung des ersten Friedrich-Engels-Platzes (1922), der Friedrich-Engels-Allee (1946) und das große Jubiläum im Jahr 1970. Zum Abschluss der Exkursion lassen die Engels-Stadtführer den Jubilar noch selbst zu Wort kommen, wie er sich in Briefen zu seinen runden Geburtstagen äußerte.

Die Teilnahme an der Engels-Geburtstagsführung ist kostenfrei, die Exkursion findet ausschließlich draußen statt. Aufgrund der Corona-Lage ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Um telefonische Anmeldung unter 0202/563-4375 wird gebeten. 

Engels-Geburtstagsführung
Sonntag, 28. November 2021, 14.00 Uhr 
Treffpunkt: Engelsgarten / Engels-Pavillon
kostenfrei 

Bitte beachten Sie, dass sich die Coronaschutz-Regeln jederzeit ändern können. Den aktuellen Stand in Bezug auf unser Angebot erfahren Sie auf der Homepage des Museums Industriekultur Wuppertal (Öffnet in einem neuen Tab).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Christoph Grothe
Seite teilen