Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 27.04.2022

Gesamtschule Uelledahl-Katernberg: Plakat-Aktion als Unterstützung für ersten Abi-Jahrgang

An der Gesamtschule Uelledahl-Katernberg starten heute zum ersten Mal die schriftlichen Abiturprüfungen. Der Abiturjahrgang 2021/22 ist der erste Jahrgang, der an der Gesamtschule die Prüfungen ablegt.

Das ist etwas ganz Besonderes, denn viele der Schüler besuchen die Schule bereits seit dem ersten Tag, an dem sie an den Start ging. 

Sie erlebten die gesamten Baumphasen des Schulgebäudes, das stetige Wachsen der Schulgemeinschaft von Tag eins. Lärm und Dreck, fehlende Tafeln und Fußböden gehörten in der Bausphase lange zu ihrem Schulalltag. Als sei das noch nicht genug, kam dann die Pandemie, in der zwei Jahre lang kaum normaler Unterricht möglich war. Alle Beteiligten versuchten andere Formen von Unterricht in der Distanzlernzeit zu ermöglichen. Es wurde viel experimentiert, um das Bestmögliche herauszuholen

"Versuchskaninchen" verlassen das Labor

assend dazu hat sich der Jahrgang ein besonderes Motto für seinen Abschluss ausgedacht " RABITS – die Versuchskaninchen verlassen das Labor" – lautet das Motto, dass mit Humor auf diese Zeit verweist und deutlich macht, unter welchen Voraussetzungen die Schülerinnen und Schüler dieses Abi-Jahrgangs ihre Schulzeit gemeistert haben

Damit die Schüler des ersten Abi-Jahrgangs auf den „letzten Metern“ ihrer Schullaufbahn den nötigen Motivationsschub bekommen, hat die Schulgemeinschaft Geld gesammelt und ein Werbeplakt auf der Nevigeser Straße (Höhe Araltankstelle) geschaltet. So möchten die Schule dem Abiturjahrgang alles Gute und viel Erfolg für die Prüfungen wünschen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen