Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 30.03.2022

Herichhauser Straße: Ab Montag Bauarbeiten

Die Fahrbahn der Herichhauser Straße zwischen Hütter Buschstraße und Borner Straße befindet sich in einem baulich schlechten Zustand. Das Ressort Straßen und Verkehr wird die Fahrbahn instand setzen und neu asphaltieren.

Hierzu muss im Vorfeld der alte schadhafte Belag abgefräst und Einbauten reguliert werden. Die Arbeiten sollen am Montag, 4. April beginnen und werden witterungsabhängig voraussichtlich am 29. April beendet sein. Während dieser Zeit wird das Befahren und Parken in diesem Straßenabschnitt nicht mehr möglich sein.

Während der Arbeiten wird die Straße aus Gründen der Arbeitssicherheit gesperrt. Anlieger werden dringend gebeten, Fahrzeuge außerhalb des Bauabschnitts abzustellen. Die Anlieger, die ihr Grundstück aus einem wichtigen Grund mit dem Auto kurz anfahren müssen, werden gebeten, die Mitarbeiter der ausführenden Firma vor Ort anzusprechen. Beim Auftragen der neuen Asphaltschicht ist das Befahren für rund zwei 2 Tage gar nicht möglich. Eine Umleitung wird über die Straßen Am Hofe, Ringstraße und Schwabhausen eingerichtet. Die Stadt bittet um Verständnis, wenn es wegen der Bauarbeiten zu Behinderungen kommt.

Die Kosten für die Sanierung der rund 1.700 Quadratmeter großen Fläche betragen zirka 70.000 Euro.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen