Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 23.05.2022

Sinfonieorchester Wuppertal und Bergische Musikschule laden ein zum großen Familienmusikfest

Den Auftakt zum Familienmusikfest macht das Sinfonieorchester Wuppertal am Sonntag, 29. Mai 2022, um 11 Uhr mit seinem 4. Familienkonzert ›Naftule und die Kinder‹. Im Mittelpunkt steht das Land ›Sinfonien‹, in dem ein böser Zauberer sämtliche Noten geraubt hat.

Sonntag, 29. Mai 2022 | 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr | Historische Stadthalle Wuppertal

Gemeinsam mit dem Publikum begibt sich Konzertheld Naftule auf die Mission, sich ohne Noten zu verständigen und die Musik wieder nach ›Sinfonien‹ zu bringen. Große und kleine Besucher_innen erwartet im Großen Sall der Historischen Stadthalle Wuppertal ein Familienkonzert, das zum Improvisieren und Mitmachen einlädt. Unterstützt werden sie von Klezmerklarinettist Helmut Eisel und Moderatorin Kerstin Klaholz sowie von Schüler_innen der Bergischen Musikschule Wuppertal, die gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Wuppertal auf der Bühne stehen. Die österreichische Dirigentin Katharina Müllner übernimmt die musikalische Leitung.

Unterschiedliche Instrumentengruppen stellen sich vor

Im Anschluss an das Familienkonzert füllen zahlreiche große und kleine Ensembles der Bergischen Musikschule die Stadthalle mit Musik. In allen Sälen stellen sich die unterschiedlichen Instrumentengruppen vor und geben kleine Konzerte und Präsentationen. Streicher, Zupfer, Bläser, Sänger und Pianisten aller Altersgruppen zeigen ihr Können und ihre Freude am gemeinsamen Musizieren. Eine bunte Mischung aus Klassik-, Jazz – und Popmusik, Mitmachaktionen und Performances laden ein zum Zuhören und verweilen. 

10 Euro pro Person

Egal ob mit einem Instrument oder mit der eigenen Stimme: es ist soo schön, miteinander Musik zu machen und es lohnt sich, vorbeizukommen. Das Familienkonzert am Vormittag kostet 10 Euro pro Person. Alle anderen Veranstaltungen des Tages sind kostenfrei.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen