Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 05.01.2023

Anlage fürs Abwasser: Pläne liegen zur Einsicht aus

Die Bayer AG plant eine Änderung der Abwasserbehandlungsanlage im Werksteil Rutenbeck. Das dafür notwendige Genehmigungsverfahren sieht vor, dass die Pläne dafür öffentlich ausgelegt werden und einsehbar sein müssen.

Zuständig für das Planfeststellungsverfahren ist die Bezirksregierung Düsseldorf, die Pläne sind aber auch vor Ort in Wuppertal einsehbar.

Die Antragsunterlagen liegen für die Dauer eines Monats in der Zeit vom 9. Januar bis 9. Februar 2023 (einschließlich)bei der Stadtverwaltung Wuppertal, im Raum C-382, Johannes-Rau-Platz 1 in Wuppertal, während folgender Zeiten zu jedermanns Einsicht aus (Feiertage ausgenommen):

Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr sowie Freitag von 9 bis 12 Uhr.

Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter 0202 563 5569 ist erforderlich.

Die Unterlagen können im oben genannten Zeitraum auch auf der Internetpräsenz der Bezirksregierung Düsseldorf unter www.brd.nrw.de (Öffnet in einem neuen Tab), unter der Rubrik „Offenlagen“, eingesehen werden.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen