Zweiter Nachtragshaushaltsplan 2017

Der Entwurf des Zweiten Nachtragshaushaltsplanes 2017 wurde am 16.10.2017 durch Herrn Oberbürgermeister Andreas Mucke und Herrn Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig mit Drucksache VO/0813/17 in den Rat der Stadt eingebracht.
Der Rat soll hierüber in seiner Sitzung am 13.11 2017 entscheiden.

Der Zweite Nachtragsplan berücksichtigt die notwendige Kapitalerhöhung in Höhe von 32 Mio. € zur nachhaltigen Konsolidierung der Gemeinnützigen Wohnungsbau-gesellschaft mbH Wuppertal (GWG); siehe hierzu auch den Durchführungsbeschluss gemäß Drucksache Nr. VO/0764/17. In dieser Höhe muss ein zusätzliches Darlehen aufgenommen werden.

Darüber hinaus sind im Nachtragshaushalt zwei weitere rentierliche Kreditaufnahmen vorgesehen.

Im Umfang von 14,8 Mio. € müssen weitere Kredite an den Eigenbetrieb Alten- und Altenpflegeheime für notwendige Umbau- und Neubaumaßnahmen an den sieben städtischen Einrichtungen weitergeleitet werden.

Im Umfang von 5 Mio. € sind zusätzliche Kreditermächtigungen erforderlich, um das Schwebebahngebäude am Döppersberg herrichten zu können.


Haushaltsplan-Entwurf 2018/2019

Der Entwurf des Haushaltsplanes 2018/2019 wurde am 16.10.2017 durch Herrn Oberbürgermeister Andreas Mucke und Herrn Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig in den Rat der Stadt Wuppertal eingebracht.

Die nachstehenden Hinweise und Informationen dienen dazu, die Handhabung des Haushaltsplan-Entwurfes 2018/2019 in elektronischer Fassung zu erleichtern:

Aufbau des Wuppertaler Haushaltsplanes

Band 1 umfasst die Haushaltssatzung, den Ergebnis- und Finanzplan, den Vorbericht sowie die weiteren Anlagen zum Haushaltsplan. Darüber hinaus werden die Teilergebnis- und Teilfinanzpläne A für die 17 Produktbereiche abgebildet.

Band 2 beinhaltet die Teilergebnis- und Teilfinanzpläne A und B auf Ebene der Produktgruppen. Die Darstellung erfolgt im Band 2 nach der organisatorischen Gliederung der Stadtverwaltung. Neben dem reinen Zahlenwerk werden ergänzende Informationen und Dokumente zum Leistungsspektrum der Stadt Wuppertal abgebildet.

Band 3 umfasst die entsprechenden Teilergebnispläne und Beschreibungen der einzelnen Produkte analog der organisatorischen Gliederung in Band 2. Teilfinanzpläne werden auf Ebene der Produkte nicht abgebildet.

Hinweise zur Haushaltsplan-Datei

Die drei Bände des Haushaltsplan-Entwurfes können über die jeweiligen PDF-Dateien mit dem Adobe Reader geöffnet werden. Die PDF-Dokumente enthalten ein Lesezeichen, welches die Navigation innerhalb der Bände erleichtern soll. Die Lesezeichen-Funktion lässt sich über das Navigationsfenster des Adobe Readers aufrufen. Sollte nach dem Öffnen des Dokuments kein Navigationsfenster am linken Bildschirmrand angezeigt werden, kann es durch einen "Rechtsklick" auf das Dokument und die Auswahl "Schaltflächen des Navigationsfensters einblenden" aktiviert werden.

Haushaltsreden