Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Vertrauliche Geburt

Babys können bei einer vertraulichen Geburt zur Welt kommen. Schwangerschaftsberatung gibt es bei - esperanza-Schwangerschaftsberatung der Caritas (Tel. 0202 / 389034030), - der Schwangerschaftsberatung der Diakonie (Tel.97444-532/533) - Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae (Tel. 3099616) - Schwangerschaftsberatungsstelle pro familia (Tel.431849) - Beratungstelefon "Hilfe für Schwangere in Not" unter der kostenfreien Nummer 0800 40 40 020 (24-Stunden erreichbar).

Beschreibung

Beschreibung

Mütter, die ihr Kind anonym zur Welt bringen wollen oder müssen können weitergehende Hilfsangebote nutzen.

Den betroffenen schwangeren Frauen wird eine Beratung angeboten, dabei aber gleichzeitig ihre Anonymität zugesichert und garantiert.

Die vertrauliche Geburt ist eine Entbindung, bei der die Schwangere ihre Identität nicht offenlegt und stattdessen ein Pseudonym (Vor- und Familienname) für die Dauer der Geburt sowie weibliche und männliche Vornamen für das Kind wählt.

 Das Kind erhält dann die deutsche Staatsbürgerschaft und wird nach der Geburt zur Adoption freigegeben.

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen