Forschung

Kluge und kreative Köpfe sind in Wuppertal zu Hause. Hier wurde die Schwebebahn gebaut, wurden Reißverschluss und Aspirin erfunden. Von der Tüftler-Werkstatt über das Technologiezentrum bis zu den Forschungsinstituten der Universität und HighTech-Unternehmen reicht heute das Entwicklungsprofil.

Grundlagenforschung, angewandte Forschung und der Transfer des gewonnen Wissens sind wichtige Standortfaktoren. Mit der Bergischen Universität Wuppertal existiert ein hervorragender Kooperationspartner mit passender Infrastrukturen.

Aber nicht nur die Universität sorgt für einen guten Ruf in der Wissens-Landschaft, auch andere Akteure sind wichtige Partner in der Erarbeitung neuer Denkstrukturen und wirtschaftlicher Prozesse. Das Wuppertal-Institut zählt seit langen Jahren unbestritten zu den renommiertesten Institutionen Europas, wenn Fragestellungen rund um den Bereich Klima, Energie oder Umwelt erörtert werden sollen.

 

Links