Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

18.30 - 22.00 Uhr Maike Freess – Korrektur

In ihrer aktuellen Ausstellung in der Von der Heydt-Kunsthalle in Barmen zeigt Maike Freess neben großformatigen Zeichnungen auch Foto- und Videoarbeiten, deren Grundlage die Performance ist. Mit minimalen Requisiten (ein Stuhl, ein Tisch) inszeniert sie sich an inszenierten Orten.

Sie exerziert eine demonstrative und extreme Selbstprüfung quasi in
Stellvertretung für den Betrachter. Denn niemand beobachtet einen so
genau wie man sich selbst: Man versteckt sich hinter seinem Äußeren, und
alle Selbstdarstellung führt nie zurück auf ein wahres Bild.

Thema der Performance im Rahmen der Wuppertaler Performance-Nacht
ist „Korrektur als Gewinn oder Verlust?“ Dieser Frage geht sie in einer
sisyphusartigen und schmerzhaften Unternehmung nach.

Forum Von der Heydt-Museum

Turmhof 8

42103 Wuppertal

Dauer der Performance: 18.30 bis ca. 22.00 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen