Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Von der Heydt-Kunsthalle

Die Bilder, Skulpturen und Installationen der
Berliner Künstlerin Heike Kati Barath (geb. 1966)
bleiben im Gedächtnis; frisch und frech schauen
uns ihre Teenager-Porträts, Hasenmonster und
Yetis an. Mit ihren herausfordernden Blicken
gehen sie auf Konfrontation mit dem Betrachter:
„Du auch hier“, so auch der Titel der
Ausstellung.

Um 18.30 Uhr führt Heike Kati Barath durch die
von ihr gestalteten Räume. Im Anschluss gibt es
Palacsinta, gebacken und serviert von der Künstlerin
nach einem Rezept ihrer ungarischen Großmutter.
Derweil übernimmt ein Hase die Führungen
durch die Ausstellung. „Du auch hier“ – heißt
es auch für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren.
In der Ausstellung entstehen mit Farben und
Fugendichter unheimliche, lustige und garstige
Maskenwesen (ab 18 Uhr). Außerdem können
sich die Besucher im Hasen-Aktzeichnen üben.

Für jeden Ausstellungsraum gestaltet DJ
Charles Petersohn einen unterschiedlichen
musikalischen und atmosphärischen Sound-
Mix, der den Charakter der Kunst subtil
unterstreicht. Damit laden Barath und Petersohn
zum Verweilen in der Kunsthalle ein.

20:00 Uhr bis 21:00 Uhr Charles Petersohn legt Techno, Ambient und Jazz auf
22:00 Uhr bis 23:00 Uhr Charles Petersohn legt Techno, Ambient und Jazz auf

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen