Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Max Burchartz

Maler und Grafiker, Professor
geb. 28. Juli 1887 in Elberfeld
gest. 31. Januar 1961 in Essen
Preisträger des Jahres 1957
Verleihung am 1. Februar 1958

Max Burchartz

„Der Eduard von der Heydt-Preis der Stadt Wuppertal für das Jahr 1957 wird verliehen an Max Burchartz. Die Vaterstadt ehrt den Künstler für ein malerisches und graphisches Werk, das in besonderem Maße ordnende Geisteskräfte sichtbar macht. Der Dank gilt auch dem Autor und Lehrer: Er hat auf einen großen Schülerkreis fruchtbar eingewirkt und im Bereich der gewerblichen und industriellen Gestaltung nachhaltigen Einfluß gewonnen.“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen