Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Wolf Erlbruch

Illustrator und Autor
geb. 30. Juni 1948 in Wuppertal
Preisträger des Jahres 2003
Verleihung am 7. Dezember 2003

„Seit fast zwanzig Jahren zeichnet, collagiert und textet Wolf Erlbruch Bilderbücher. Sie wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und wegweisend in ihren reichen künstlerisch-ästhetischen Formen. Seine Handschrift und seine Bildsprache sind unverwechselbar und gelten als stilbildend für eine ganze Generation junger Illustratorinnen und Illustratoren. Hervorzuheben ist, dass Erlbruch sich von Titel zu Titel neue Gestaltungsformen erkämpfte. In dem vielfältigen Werk entfaltet sich aber der ganze Reichtum der Möglichkeiten eines Illustrators und Autors, der wie kein anderer für Kinder und Erwachsene in den 80er und 90er Jahren eine neue Bilderwelt geschaffen hat. Er hat sich den Respekt der Fachwelt erworben, noch sicherer die Liebe und Zuneigung von Millionen Kindern."

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen