Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Gerd Hanebeck

Maler
geb. 3. Januar 1939 in Remscheid
Preisträger des Jahres 1971
Verleihung am 17. April 1971

Gerd Hanebeck

"Die Stadt Wuppertal verleiht den Eduard von der Heydt-Preis 1971 als Förderpreis an Gerd Hanebeck. Die Stadt Wuppertal würdigt mit der Verleihung dieses Preises den unbeirrbaren Stilwillen eines Malers, der sich in der westdeutschen Kunstszene einen festen Platz geschaffen hat. Hohe malerische und formale Qualität, Strenge und Konsequenz sind die wichtigsten Merkmale seiner Figurenbilder. Gerd Hanebeck hat unbeeinflußt von wechselnden Trends seine persönliche Ausdrucksweise gefunden."

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen