Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Wolfgang vom Schemm

Maler und Grafiker
geb. 26. September 1920 in Elberfeld
Förderpreisträger des Jahres 1959
Verleihung am 16. Januar 1960

Wolfgang vom Schemm

„Die Stadt Wuppertal verleiht dem Maler Wolfgang von Schemm den von ihr gestifteten Eduard von der Heydt-Preis für das Jahr 1959 als Förderungspreis. Wolfgang von Schemm hat – begabt mit einer vielseitigen künstlerischen Phantasie und ausgestattet mit soliden maltechnischen Kenntnissen – in organischen Wandlungsprozessen eine persönliche, von Vorbildern und Stilrichtungen unabhängige und unbeeinflußte Ausdrucksform gefunden. Sowohl auf dem Gebiet der Malerei als auch in seinen graphischen Werken sowie mit seinen Entwürfen für farbige Glasfenster schuf er ein abwechslungsreiches und eigenständiges Werk, das öffentliche Anerkennung und Förderung verdient.“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen