Schulamt für die Stadt Wuppertal

Das Schulamt für die Stadt Wuppertal ist die "Untere staatliche Schulaufsichtsbehörde" für die Stadt Wuppertal und wird gemeinsam geleitet
vom Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal (verwaltungsfachlicher Bereich) und von den für die unterschiedlichen Schulformen (Grund-, Haupt- und Förderschulen) zuständigen Schulaufsichtsbeamten und -beamtinnen (schulfachlicher Bereich).

Aufgaben

Das Schulamt nimmt die Dienst- und Fachaufsicht über die 55 Grundschulen sowie die Fachaufsicht über die 7 Hauptschulen und 7 Förderschulen für die Stadt Wuppertal wahr.

 

Zum schulfachlichen Dienstbereich gehören insbesondere die pädagogischen, unterrichtsfachlichen, schul- und unterrichtsorganisatorischen Angelegenheiten im Bereich der Grundschulen einschließlich der dienstrechtlichen Entscheidungskompetenz.

 

Zum verwaltungsfachlichen Dienstbereich gehören die allgemeinen Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten nach Maßgabe der dem Schulamt aufgrund gesetzlicher Vorschriften übertragenen Aufgaben.

 

Zu den gemeinsamen Angelegenheiten zählen die Leitung des Schulamtes und solche Aufgaben, die sowohl den schulfachlichen als auch den verwaltungsfachlichen Bereich betreffen.

Zuständigkeiten

Eine Übersicht über verschiedene Zuständigkeiten des verwaltungsfachlichen Bereichs erhalten Sie unter "Rathaus online".