Inhalt anspringen

Jugend und Freizeit

Häufig gestellte Fragen

Mein Kind hat ein Handicap, kann ich es einfach so anmelden?

Für Kinder mit individuellem Förderbedarf sind pro Zirkuswoche 5 Plätze mit der Möglichkeit der Einzelbetreuung reserviert.
Sollte Ihr Kind einen gesonderten Betreuungsbedarf haben, sprechen Sie uns bitte vor der Anmeldung an. Individuell wird mit Ihnen als Eltern besprochen, was nötig ist, um die Woche für Ihr Kind erfolgreich werden zu lassen.

Ich kann den Anmeldetermin nicht wahrnehmen, wie kann ich mein Kind trotzdem anmelden?

Sollten Sie selbst den Anmeldetermin nicht wahrnehmen können, ist es auch möglich, dass eine andere geschäftsfähige Person (Jugendliche ab 16 Jahren bitte mit Vollmacht der Eltern) den Anmeldetermin wahrnimmt.

Bitte geben Sie dieser Person das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular sowie den Teilnahmebeitrag mit.
Sie können sich also gerne durch Verwandte, Bekannte, oder andere interessierte Eltern vertreten lassen.
Der Erwerb von Zirkuskarten ist allerdings auf vier Karten pro Person begrenzt.

Mein Kind kann / möchte nicht teilnehmen, kann ich die Karte zurückgeben?

Eine Rückgabe der Karten ist bis 4 Wochen vor Beginn des Kinderferienzirkus kostenfrei möglich.
Ein privater Tausch mit anderen interessierten Kindern kann noch bis zum ersten Tag der gebuchten Zirkuswoche erfolgen, solange die Teilnahmebedingungen des Projektes erfüllt sind.

Wie funktioniert das mit dem Einlass (Check-In)?

Das Projekt beginnt jeden Morgen mit dem Check-In am vorderen Eingang des Zirkuszeltes.
Am ersten Tag startet der Check-In um 9.30 Uhr, die Kinder erhalten am Eingang ihre T-Shirts, zudem ist hier auch noch einmal Zeit für spontane Fragen.
An den darauffolgenden Tagen ist der Einlass auch ab 9.30 Uhr besetzt, der Erfahrung nach reicht es aber, wenn Ihr Kind erst kurz vor Veranstaltungsbeginn eintrifft.
Die Kinder, die für die Frühbetreuung angemeldet sind, werden ab 8.00 Uhr am Spielmobil empfangen.

Was mache ich, wenn mein Kind während der Zirkuszeit erkrankt?

Am 1. Tag erhalten die Kinder beim Einlass eine Telefonnummer für Notfälle. Unter dieser Nummer erreichen Sie einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin der Projektleitung auf dem Zirkusplatz und können Ihr Kind krankmelden.
Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist zu diesem Zeitpunkt leider nicht mehr möglich.

Wann erhalten wir die Galakarten?

In der Mitte der Woche erhalten die Kinder einen Briefumschlag mit einem Bestellzettel. Diesen legen Sie bitte ausgefüllt mit dem passenden Geldbetrag in den Briefumschlag. Am Tag vor der Gala erhalten die Kinder den Briefumschlag mit den bestellten Karten zurück.

Auch noch interessant

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen