Inhalt anspringen

Übergang Schule BerufÜbergang Schule Beruf

Ausbildungsberatung digital

Trotz Corona-Beschränkungen: Die Berufsberatung und die Ausbildungsvermittlung der Agentur für Arbeit sind unverändert für Jugendliche da.

Es gibt im Bergischen Land noch viele unbesetzte Ausbildungsstellen - und das in tatsächlich allen Bereichen und Branchen.

Daher ist es wichtig und möglich, sich auch jetzt noch für eine Ausbildung in 2021 zu bewerben – denn Fachkräfte werden auch in Zukunft gebraucht & gesucht!

Ihr wollt doch lieber studieren und such nach dem richtigen Studiengang?

Egal in welche Richtung eure Zukunft geht, die Berufsberatung der Agentur für Arbeit (Öffnet in einem neuen Tab) hilft euch auch während Corona weiter!

Kontakt
Berufs- und StudienberaterInnen
Tel: 0202 2828-345
E-Mail: Wuppertal.Berufsberatungarbeitsagenturde

Wenn ihr ersteinmal selbst recherchieren wollt, welche Möglichkeiten es gibt oder euch einen Überblick über verschiedene Berufsbilder verschaffen wollt, findet ihr auch online jede Menge Info-Material.

Hier sind ein paar Anlaufstellen für euch.
Noch mehr Tipps und Infos findet ihr auf unserer Seite zur Orientierung nach der Schulzeit und unserer Liste mit Service-Links.

Ausbildungsstellen suchen

Wie finde ich meinen beruflichen Weg?

Berufsfelder entdecken

Berufe kennenlernen

Studiengänge finden

Gibt’s das auch als App?!

Die App "AzubiWelt" vereint verschiedene Angebote der BA und ermöglicht darüber hinaus die komfortable und personalisierte Suche nach freien Ausbildungsstellen direkt am Smartphone. Die App ist in den gängigen App-Stores kostenlos verfügbar.

Die App „Berufe Entdecker“ ist auch über die Azubi-Welt-App verlinkt. Egal, ob ihr noch gar nicht wisst, was ihr machen möchtet, schon eine Ahnung oder sogar sehr konkrete Vorstellungen habt: Die App liefert erste Infos zu den verschiedenen Möglichkeiten, die die Berufswelt euch bietet.

Und wenn ihr schon einen Schritt weiter seid: Die App „Bewerbung – Fit fürs Vorstellungsgespräch“ unterstützt durch typische Fragen, die in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden. Dazu Checklisten, was Bewerberinnen und Bewerber wann in ihrer Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch erledigt haben sollten. Videos zeigen zum Beispiel, was die Körpersprache den Personalexperten verrät. Und ein Terminplaner hilft, anstehende Vorstellungstermine zu verwalten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Pixabay
Seite teilen