Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.11.2009

Stadt warnt vor falscher Wunschkennzeichen-Reservierung

Die Kfz-Zulassungsstelle weist darauf hin, dass nur über die städtische Homepage www.wuppertal.de und nicht über andere dubiose Anbieter eine Reservierung von Wunschkennzeichen vorgenommen werden kann.

Die Stadt Wuppertal bietet keine Reservierungen über das Portal www.strassenverkehrsamt.de an. Auf dieser Seite werden nicht nur angeblich freie Kennzeichen offeriert, sondern auch gleich die Prägung der Kennzeichen mit angeboten – gegen Geld natürlich. Auch können hier kurze, das heißt zwei- oder dreistellige Kennzeichen nach dem W für Wuppertal, ausgesucht werden, die allerdings bereits seit rund einem Jahr gar nicht mehr zulässig sind.

Um ein böses Erwachen in der Zulassungsstelle zu vermeiden, wenn Kunden mit frisch geprägten Nummernschildern, die womöglich gar nicht zulässig oder bereits vergeben sind, sollten ausschließlich die offiziellen Online-Dienste der Wuppertaler Kfz-Zulassungsstelle über www.wuppertal.de genutzt werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen