Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 07.09.2010

Kundenzentren bleiben bis 17. September geschlossen

Seit Januar 2010 wird im Neubau des Rathauses in Barmen gearbeitet und der Brandschutz auf den neuesten Stand gebracht. Das macht immer wieder hausinterne Umzüge notwendig.
Nun sind die Ressorts Bauen und Wohnen sowie Vermessung, Katasteramt und Geodaten an der Reihe. Die für den 7. September angekündigte Wiedereröffnung der Kundenzentren verschiebt sich leider in die Mitte des Monats.

Im Einzelnen betroffen sind ab sofort bis einschließlich Freitag, 17. September, die Bürgerberatung Bauen, das Geodatenzentrum, die planungsrechtliche Auskunft und die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.

In dringenden Fällen rät die Stadt zu einem Anruf beim ServiceCenter unter Telefon 563 – 0. Dort wird die Anfrage zur zuständigen Stelle weitergeleitet.

 

Bauanträge müssen bis 17. September ausschließlich per Post eingereicht werden. Sie können unter Umständen erst nach dem 20. September bearbeitet werden.

 

Ab Montag, 20. September, öffnen die Kundenzentren wieder an gewohnter Stelle im Eingangsbereich des Rathaus-Neubaus.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen