Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 13.07.2010

Freibad Mirke bis Mittwoch geschlossen

Das Sport- und Bäderamt hat bei Messungen der Wasserqualität des Freibades Mirke erhebliche hygienische Mängel festgestellt.

Die gemessenen Werte lagen zum Teil deutlich über den vorgeschriebenen Normen. Das Wasser muss deshalb jetzt erst aufbereitet werden. Dazu werden unter anderem die Filter mehrmals intensiv gespült und desinfiziert.

 

Weil das nur möglich ist, wenn das Bad nicht genutzt wird, bleibt das Freibad ab sofort bis voraussichtlich einschließlich Mittwoch, den 14. Juli, geschlossen. Die Mitarbeiter des Sport- und Bäderamtes setzen alles daran, dass das Freibad rechtzeitig zum Beginn der Schulferien am kommenden Donnerstag wieder öffnen kann.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen