Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 26.07.2010

Gelbe Tonne und Altglascontainer weiterhin in AWG-Hand

Die AWG Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal (AWG) konnte sich als kommunaler Entsorger im europaweiten Ausschreibungsverfahren der Dualen System Deutschland GmbH (DSD) durchsetzen und hat die Verträge für Sammlung und Transport der Leichtverpackungen (gelbe Tonne) für die Dauer von 4 Jahren und die Sammlung von Altglas für 3 Jahre von DSD erhalten.

Für die Wuppertaler Bürgerinnen und Bürger bedeutet dies, dass weiterhin die komplette Abfallentsorgung aus „einer Hand“ erfolgt.

„Damit haben wir auch die Grundvoraussetzung dafür geschaffen, dass die zukünftige, in der Gesetzesvorlage zum Kreislaufwirtschaftsgesetz geforderte Wertstofftonne in einer Kombination mit der jetzigen gelben Tonne durch die AWG gestellt werden kann und den Wuppertaler Haushalten ein zusätzlicher Behälter erspart bleibt,“ so AWG-Geschäftsführer Wolfgang Herkenberg.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen