Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 14.05.2010

Freibad-Saison

Die Eisheiligen mit aktuellen Temperaturen nah an der Frostgrenze verhindern den geplanten Start in die Freibad-Saison: Die Bäder Mirke und Mählersbeck bleiben am Wochenende zu.

Eisheilige verhindert Freibadstart

Dem Start in die sommerliche Badesaison macht das Wetter einen dicken Strich durch die Rechnung: Bei Höchst-Temperaturen von 12 Grad Celsius sind selbst abgehärtete Schwimmer eher im Hallen- denn im Freibad zu finden. Deshalb bleiben am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Mai die städtischen Freibäder Mirke und Mählersbeck geschlossen. Neben den eher frischen Temperaturen ist auch Personalknappheit beim Bäderpersonal ein Grund für die Schließung: Die Bäder-Mitarbeiter werden dringen in den Hallenbädern gebraucht – zum Beispiel in der Schwimmoper, die am gestrigen Himmelfahrts-Tag mit 400 Besuchern einen richtigen Ansturm erlebte.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen