Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.12.2010

Fundsachenversteigerung im Rathaus

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die für Dienstag, 7. Dezember, geplante Fundsachenversteigerung wird zwar witterungsbedingt abgesagt, der Ersatztermin steht aber schon fest. Am Mittwoch, 15. Dezember, können im Lichthof des Rathauses in Barmen Gebote abgegeben werden.

Die Fundsachen, die unter den Hammer kommen sollen, wurden im Stadtgebiet oder in den Bussen oder der Schwebebahn gefunden und nie abgeholt. Darunter sind neben den üblichen Schirmen, Brillen, Uhren, Taschen und Handys auch Werkzeuge, Fahrräder, Kleidung und Schmuck.

Wer Interesse hat, kann hier schon mal in der Bildergalerie (rechts) stöbern.

 

Die Versteigerung beginnt um 16.30 Uhr. Ab 15.30 Uhr können die Objekte schon beschnuppert werden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen