Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.01.2011

Baumfällungen auf der Hardt

In der kommenden Woche beginnt auf der Hardt das alljährliche Aufräumen: Einige Bäume und Gehölze müssen gefällt werden. Sie sind von Tieren oder Pilzbefall beschädigt und nicht mehr standsicher.

Um eine Gefährdung für Spaziergänger auszuschließen, werden insgesamt 13 Bäume und Gehölze gefällt. Falls der Winter noch einmal zurückkommen sollte, können sich die Arbeiten noch etwas nach hinten verschieben.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen