Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 25.07.2011

Bürger-Ideen für das Schauspielhaus vorgestellt

Im Schauspielhaus wurde Theater gespielt, daher waren die Bürger zu einer weiteren Diskussionsrunde über die Zukunft des Gebäudes diesmal in das Kronleuchterfoyer des sanierten Opernhauses eingeladen.

Trotz Wochenende und Ferienbeginn ließen sich dort etwa achtzig Interessierte die Ideen und Konzepte vorstellen, die Bürger seit der Auftaktrunde am 1. März in einem Online-Forum auf den Internetseiten der Stadt beigetragen haben.

 

Kulturdezernent Matthias Nocke präsentierte ein breites Spektrum von Vorschlägen, die von einer Ideen-Schmiede für Nachhaltigkeitskonzepte („Urban Gardening“) über ein multifunktionales Hörsaal- und Kulturzentrum bis zur Tanztheater-Akademie reichten.

Die einzelnen, teilweise breit ausgearbeiteten Beiträge der Bürger bleiben auch über die Diskussionsveranstaltung hinaus unter www.wuppertal.de nachlesbar. Sie werden in die weiteren Überlegungen zur Zukunft des Hauses einfließen, die spätestens zum Jahresende in einen Entscheidungsvorschlag für den Rat der Stadt münden sollen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen