Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 27.06.2011

Verbotsverfügung gegen Facebook-Party

Das bereits in der vergangenen Woche erklärte klare Verbot einer Facebook-Party im Immenweg ist jetzt von der Stadt auch förmlich untermauert: Mit einer so genannten „Allgemeinverfügung“ untersagt das Ordnungsamt für die kommenden Freitagnacht jede entsprechende Personenansammlung in der kleinen Wohnstraße.

Die Begründung ist bekannt: Für Flucht- und Rettungswege bietet die schmale Fahrbahn keinerlei Raum. Da ein Veranstalter nicht vorhanden ist, fehlt ein Gesprächspartner für sämtliche Fragen der Organisation, angefangen vom fehlenden Sanitäts- und Ordnerdienst bis hin zu Toiletten, Müll-und Lärmbelästigung. Daher macht die Stadt mit der Verfügung noch einmal sehr deutlich: Eine Party wird es dort schon aus Sicherheitsgründen definitiv nicht geben.

Seite teilen