Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 01.09.2011

Pflasterarbeiten hinter dem Tanztunnel können beginnen

Wieder ein Stück geschafft: Zwischen dem Tanztunnel Dorrenberg und dem Bahnhof Mirke östlich des Tanztunnels bis zum Bahnhof Ottenbruch und dem Tunnel Dorp ist der Untergrund der Nordbahntrasse inzwischen komplett für den Wegebau vorbereitet.

Der kann jetzt als nächstes beginnen. Die Pflastersteine, die dann von Arbeitskräften des Wichernhauses für den Gehwegbereich in einer Breite von zwei Metern verlegt werden, sind europaweit ausgeschrieben worden, die Auftragsvergabe soll noch im September erfolgen.

Ferner sind die Arbeiten für die Sanierung des Tanztunnel Dorrenberg ebenfalls europaweit ausgeschrieben; hier werden für Mitte September die entsprechenden Firmenangebote erwartet. Der Tunnel wird voraussichtlich wegen der fledermausbedingten Wintersperrzeit erst im Frühsommer 2012 fertig gestellt und dann auch der Öffentlichkeit zur Nutzung frei gegeben werden können.

Inzwischen sind auch im Barmer Bauabschnitt der Trasse zwischen dem Tunnel Rott und der Brücke Westkotter Straße die Leerrohrverlegungen weitgehend abgeschlossen.

Die Stadt macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass die Trasse zurzeit großteils noch eine Baustelle und nicht zur Nutzung frei gegeben ist. „Es ist allen Verantwortlichen bei der Stadt klar und auch mehr als verständlich, dass viele es nicht erwarten können, bis sie auf die Trasse dürfen“, so der städtische Projektleiter, Rainer Widmann. „Aber leider handelt es sich momentan hier noch über weite Strecken um eine nicht für die öffentliche Benutzung frei gegebene Baustelle, bei der das Betreten - wie bei allen Baustellen - nicht erlaubt ist. Wir bitten alle, die Absperrungen und Hinweisschilder ernst zu nehmen und zu beachten, die vor Unfallgefahren schützen und warnen. Wir werden alles dransetzten, so schnell wie bautechnisch möglich weitere Trassenabschnitte für die öffentliche Nutzung frei zu geben.“

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen