Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 26.09.2011

Gäste aus aller Welt in Wuppertal

Die Einheimischen schätzen das Infozentrum am Döppersberg als Bürgerberatung. Für die Touristen in Wuppertal ist es meist die erste Anlaufstelle in der Stadt. Und dass diese Gäste aus aller Welt kommen, beweist ein Blick ins Gästebuch, das bei der Wuppertal Touristik ausliegt.

Mehrere hundert ausländische Besucher haben sich dort allein im August eingetragen, wobei die Herkunftsstädte eine beeindruckende und für viele Wuppertaler sicherlich überraschende Liste ergeben. Vermerkt sind u.a. Madrid, New York, Wien, Sapporo, Barcelona, Paris, Lyon, Athen, Tel Aviv, Zürich, Mailand und gleich mehrere Städte in China.

Ergänzend meldet die DeHoGa für Wuppertal neue Zahlen zum Reiseverkehr. Danach gab es von Januar bis Juli 122 739 Ankünfte (+ 12,2 % gegenüber Vorjahreszeitraum), davon 19 302 ausländische Gäste (+ 17,8 %). Übernachtungen insgesamt 272 163 (+ 12,3 %), mittlere Aufenthaltsdauer 2,2 Tage.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen