Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 20.12.2012

Bäume müssen sicherheitshalber gefällt werden

Bäume auf dem Schulhof der Hauptschule Emilienstraße sind marode. Sie müssen aus Sicherheitsgründen in den Weihnachtsferien gefällt werden.

Wenn die Schüler und Lehrer der Hauptschule Südwest in der Emilienstraße nach den Weihnachtsferien in ihre Schule zurückkommen, werden sie den Schulhof verändert vorfinden: Das Gebäudemanagement (GMW) muss die schulfreie Zeit nutzen, um auf dem Schulhof sieben Bäumen zu fällen.

Der Grund: Die zum Teil bis zu 20 Meter hohen Bäume sind massiv geschädigt. Aus den Kronen drohen Äste auf den Schulhof zu fallen – die Unfallgefahr ist so groß, dass die Bäume aus Gründen der Sicherheit gefällt werden müssen. Bei vier weiteren Bäumen reicht ein Rückschnitt der Äste, der bereits vorgenommen wurde und zum Teil noch erledigt wird.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen