Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 15.05.2012

Barmer Kultursommer: Programm gestartet

In Barmen hat der Sommer bereits begonnen: Der Barmer Kultursommer lockt von Mai bis Oktober mit einer Reihe von Veranstaltungen.

Inzwischen zum dritten Mal laden die Barmer Kulturschaffenden zum Kultursommer ein. Mit dabei sind die Wuppertaler Bühnen, die Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal, das Historische Zentrum, das Haus der Jugend Barmen und als Spielorte erstmals der Barmer Bahnhof und das Bootshaus. Unterstützt werden sie vom Bezirksverein Barmen Mitte, der Interessengemeinschaft City Barmen und dem Wuppertal Marketing.

 

Die Spanne reicht von Unterhaltung bis zu klassischer Musik, von der Comedy bis zur Kunstausstellung. Insgesamt 16 Veranstaltungen sind dabei im Angebot. Zwei Ausstellungen haben bereits begonnen: Im Historischen Zentrum sind die Fotoausstellung "Jenseits von Schanghai" und die Dokumentation "John Rabe" noch bis zum 8. Juli zu sehen. Weiter im Programm geht es mit Konzerten, Kabarett, Oper, einem Tanzturnier, Comedy mit Lokalkolorit, Schauspiel und dem Open-Air-Festival "Pflasterstrand".

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen