Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 08.10.2012

Auslichtungsarbeiten im Mirker Hain

Im Mirker Hain starten in dieser Woche Auslichtungsarbeiten. Das Ressort Grünflächen und Forsten ist vor allem im westlichen Bereich des Mirker Hains aktiv, im Umfeld des Teiches an der Vogelsangstraße und im südlich daran anschließenden Bachtal.

Ausgelichtet wird in Abstimmung mit dem Bürgerverein Uellendahl e.V., der sich dafür einsetzt, die historischen Spuren der Grünanlage sichtbar zu machen. Dabei werden Sichtachsen freigelegt, zudem müssen kranke, schlecht wachsende oder beschädigte Bäume entfernt werden.

 

Auch der Waldbereich westlich der Vogelsangstraße wird in den nächsten Wochen durchforstet. Hier werden die kranken, schadhaften und wuchsschwachen Bäume gefällt, damit der Bestand sich erneuern kann. Außerdem werden wichtige Blickbeziehungen wieder hergestellt. Vorübergehend kann es in diesem Bereich zu Beeinträchtigungen auf den Waldwegen kommen. Die Bezirksvertretung Uellendahl-Katernberg wurde über die Maßnahmen informiert.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen