Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 29.10.2012

Drehort Wuppertal: Von Elberfeld nach Vohwinkel

Seitdem Wim Wenders’ Film „Pina“ in den Kinos anlief, staunen Cineasten in ganz Deutschland über die Locations, die sie auf der Leinwand entdecken. Dem „Drehort Wuppertal“ widmet sich am Sonntag, 4. November, ein vierstündiger Stadtrundgang, der mit Wuppertals Anteil an der Kinowelt vertraut macht.

Die von Jürgen Holzhauer und Lutz Ahr geleitete Tour berücksichtigt neben „Pina“ auch die vielen anderen Filme, die in Wuppertal gedreht wurden. Am Bahnhof Vohwinkel wird den Teilnehmern gezeigt, wie sich ein ganz alltäglicher Ort in die Kulisse einer Filmszene verwandelt. Dabei wird jeder für sich entdecken, dass solche Orte gar nicht so alltäglich sind, sondern ein eigenes Flair besitzen – ein Flair, wie man es nur in Wuppertal findet.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen