Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 30.10.2012

Mit Lampions durch den Zoo

Auch in der kalten Jahreszeit bietet der Zoo seinen Gästen ein buntes Veranstaltungsprogramm an. Los geht es am Montag, 5. November, am späten Nachmittag mit einem Martinsumzug.

Bei diesem Lampionrundgang, der um 17 Uhr beginnt, geht es mit batteriebetriebenen Laternen zunächst auf einen Rundgang durch den Zoo, bevor dann im Elefantenhaus die Martinsgeschichte von zwei Schauspielern des Wuppertaler Kinder- und Jugendtheaters nachgespielt wird. Zum Abschluss erhält jedes Kind noch etwas Leckeres in seine Martinstüte, die traditionell selbst mitgebracht werden muss. Die Leckereien werden von akzenta Wuppertal spendiert.

Für den Martinsumzug gilt ein Einheitspreis von 3,- Euro für alle Teilnehmer ab 4 Jahren, weitere Kosten werden nicht fällig. Jahreskarten gelten für diese Veranstaltung allerdings nicht.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen