Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 31.10.2012

Pilzbefall: Sieben Bäume müssen auf der Hardt weichen

Sie sind vom Pilz befallen, nicht mehr standsicher und müssen deshalb weichen: Ab Mitte der Woche werden sieben Bäume auf der Hardt und im Hardtbusch gefällt.

Alle Bäume sind aufgrund von Pilzbefall nicht mehr standsicher oder bereits abgestorben. Es sind keine Ersatzpflanzungen vorgesehen, da durch Naturverjüngung ein gesunder und stabiler Baumaufwuchs heranwachsen kann.

 

Die Bezirksvertretungen Elberfeld und Barmen sind über die Maßnahmen informiert.

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen