Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 21.01.2013

„Es lebe die Freiheit“: Veranstaltungsreihe erinnert an KZ

„kemna 2013 – Es lebe die Freiheit!“ heißt eine Veranstaltungsreihe und eine Ausstellung, die die Initiative für Demokratie und Toleranz gemeinsam mit dem Jugendring Wuppertal in der ersten Jahreshälfte 2013 organisiert.
Damit soll der Inbetriebnahme des KZ Kemna vor 80 Jahren gedacht werden. „Mit der Veranstaltungsreihe und der Ausstellung soll aber auch ein wichtiger Auftrag erfüllt werden, den wir alle – unabhängig von Jahrestagen – zu erfüllen haben: Wir sollen und wollen die Gräuel des Nationalsozialismus nicht in Vergessenheit geraten lassen, wir wollen erinnern, mahnen und gedenken“, so Sebastian Goecke von der Initiative für Demokratie und Toleranz.

Ziel der Veranstaltungsreihe sei es, auch über diejenigen berichten, die sich dem menschenverachtenden Regime mutig entgegen gestellt und Widerstand geleistet haben. „Wir wollen diese aufrechten Menschen zum Vorbild nehmen, wir wollen ermutigen, wie diese Menschen der eigenen Überzeugung treu zu bleiben und ideologischen Rattenfängern nicht auf den Leim zu gehen.“

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe mit einem Gottesdienst am Sonntag, 27. Januar, in der Gemarker Kirche. In der Immanuelskirche wird am gleichen Tag ab 18 Uhr der Holocaustgedenktag begangen. Die Veranstaltung wird von Schülern der Realschule Leimbacher Straße und der Wuppertaler Initiative gestaltet. Zum Termin hat sich Ministerin Silvia Löhrmann angekündigt, die Veranstaltung ist öffentlich.

Nach dem 27. Januar folgen eine ganze Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen mit Info- und Diskussions-Abenden, einer Ausstellung, Filmvorführungen und Lesungen, Konzerten und Theater. Das komplette Programm gibt es auf der Homepage der Wuppertaler Initiative (http://www.wuppertaler-initiative.de) und beim Jugendring Wuppertal (http://www.jugendring-wuppertal.de).

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen