Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.03.2013

Brücke Brändströmstraße ab Donnerstag gesperrt.

Ab Donnerstag, 14. März, ist die Brücke Brändströmstraße komplett gesperrt. Betroffen ist auch der Bereich an der Einmündung Widukindstraße. Das ist notwendig, weil ab Samstag, 16. März, der östliche und damit letzte Teil des geleichterten südlichen Überbaues der Brücke ausgehoben, zerlegt und ab-transportiert werden kann.

Die Sperrung beginnt Donnerstag um 12 Uhr und wird bis Donnerstag, 28. März, 15 Uhr dauern.

 

Nach Einrichtung der neuen Baustelle beginnen die eigentlichen Aushubarbeiten am Samstag um 6 Uhr morgens. Ab dann kann es auch zu kurzzeitigen Sperrungen des Fußgängerverkehrs kommen. Am Sonntag, 17. März, werden unter dem bereits fertiggestellten westlichen Überbau Versorgungsleitungen installiert.

 

Ab Montag, 18. März, werden die ausgehobenen Brückenteile vor Ort zerkleinert und abtransportiert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 22. März andauern. Am Wochenende 23./24. März wird am westlichen Überbauteil die Berührungsschutzkonstruktion angebracht und das derzeit vorhandene Provisorium demontiert.

 

Vom 25. bis zum 28. März wird im östlichen Brückenbereich die für die weiteren Arbeiten erforderliche Baugrube erstellt und mittels Spritzbeton gesichert. Am 28. März 15 Uhr sollen der Einmündungsbereich Brändströmstraße/ Widukindstraße und die Brücke Brändströmstraße wieder für den Fahrzeugverkehr geöffnet werden.

 

Während der Arbeiten kann es zu Lärmbelästigungen im Bereich der Brücke Brändströmstraße kommen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen