Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 14.02.2014

150 Jahre Barmer Verschönerungsverein

Die Stadt Wuppertal bereitete zu Ehren des Barmer Verschönerungsvereins anlässlich seines 150-jährigen Bestehens einen feierlichen Empfang für alle Beteiligten. Oberbürgermeister Peter Jung dankte den Mitgliedern für ihren Einsatz.

Denn viele Mitglieder und Sponsoren engagieren sich seit 150 Jahren, die Barmer Anlagen als einen Erholungsort zu erhalten und gleichzeitig zu verschönern. Diese Arbeit wurde belohnt: Roswitha Arnold vom Landschaftsverband Rheinland übergab in der Feierstunde die Plakette zur Aufnahme der Barmer Anlagen in das Europäische Garten-netzwerk an den Verein.

Die Barmer Anlagen sind Deutschlands zweitgrößter Park in bürgerschaftlichem Besitz.

Im Festjahr bietet der Barmer Verschönerungsverein wieder viele bunte Aktionen an, wie zum Beispiel die Nachtwanderung am Freitag, 7. März, oder die Exkursion zum Thema „Feuerwerk der Farben I“ am Samstag, 17. Mai.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen