Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 22.03.2017

Sportliche Osterferien: Noch Plätze frei

Von Badminton bis Tischtennis: Beim Ferienprogramm der Stadt Wuppertal wird es wieder sportlich. Für die Kurse in den Osterferien gibt es noch Karten.

Neben den „Netzsportarten“ Badminton und Tischtennis stehen Baseball, Cheerleading, Fechten, Handball, Hip-Hop, Reiten, Selbstverteidigung, Squash und Schach auf dem aktiven Programm, dort sind noch Plätze frei.. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren. Organisiert werden die Kurse in Kooperation mit Wuppertaler Sportvereinen. Die Handzettel mit dem Kursprogramm liegen in städtischen Einrichtungen aus und sind im Online-Auftritt der Stadt abrufbar.

Online buchen

Buchungen gehen rund um die Uhr online hier (Öffnet in einem neuen Tab). Direkt beim Sportamt buchen können Inhaber des Wuppertal-Passes, die für ihre Kinder eine Ermäßigung von 50 Prozent erhalten.

Kontakt

Sport- und Bäderamt
Suzanne Deseke, Tel. 563-24 84 (vormittags)
Daniela Riedel, Tel. 563-40 42

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen