Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 11.10.2018

Herbstferienprogramm im Zoo

Das Sonderprogramm des Grünen Zoos Wuppertal für die Herbstferien bietet Kinder-Führungen zu Elefant, Eisbär & Co, spannende Blicke hinter die Kulissen und exklusive Abendspaziergänge durch die geschlossene Anlage.

Los geht es am Dienstag, 16. Oktober, um 10:30 Uhr mit einer Kinder-Ferienführung zu den Tierkindern. Es gibt jede Menge Interessantes zum Zoo-Nachwuchs zu erfahren und die Kinder können natürlich auch Fragen stellen. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Bezahlt werden muss nur der Zoo-Eintritt. Auch eine Anmeldung ist nicht nötig. Treffpunkt ist das Bronzekamel an der Zoo-Kasse.

Am Mittwoch, 17. Oktober, ab 14 Uhr laden Zoo und Wuppertaler Stadtwerke zu einer Herbstführung ein. WSW-Ticket-Abonnenten zahlen nur den Zoo-Eintritt. Für alle anderen kostet die circa eineinhalbstündige Sonderführung drei Euro extra. Hier ist  eine Voranmeldung an der Zoo-Kasse erforderlich. Reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abgeholt werden, sonst gehen sie wieder in den freien Verkauf.

Eine Kinder-Ferienführung zu den Elefanten und anderen Dickhäutern bietet der Zoo am Donnerstag, 18. Oktober, ab 10:30 Uhr. Die Führung gibt es ohne Anmeldung und Extrakosten (nur Eintritt). Treffpunkt ebenfalls am Bronzekamel im Eingangsbereich.
 

In der zweiten Ferienwoche lockt eine exklusive Abendführung durch den geschlossenen Zoo am Montag, 22. Oktober, ab 18 Uhr. Die Teilnehmer erleben die Tiere bei ihren abendlichen Aktivitäten  und genießen die die besondere, ruhige Atmosphäre im geschlossenen Zoo. Diese Führung kostet sechs Euro zuzüglich Eintrittskarte. Reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Führungsstart an der Kasse abgeholt werden.
 
Eine besonders beliebte Kinder-Führung startet am Dienstag, 23. Oktober, um 10:30 Uhr. Dann geht's zu 'Eisbären, Seelöwen & Co. Dauer etwa eine Stunde, nur Zoo-Eintritt und keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt ist wieder das Bronzekamel.
 

Ein exklusives Erlebnis bietet der Zoo am Mittwoch, 24. Oktober ab 15 Uhr mit einer Führung hinter die Kulissen. Die Besucher erfahren, wie ein Zoologischer Garten funktioniert. Sie erhalten Einblicke in die Arbeitswelt Zoo, bekommen Informationen über Betriebsabläufe und können einen Blick in Bereiche des Zoos werfen, die normalerweise nur Mitarbeiter betreten dürfen. Kosten sechs Euro plus Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl, Voranmeldung an der Zoo-Kasse erforderlich.
 
Die letzte Kinderführung des Herbstferienprogramms führt am Donnerstag, 25. Oktober, ab 10:30 Uhr in die Tierwelt Asiens. Auch hier erfahren die Kinder viel Spannendes. Erwachsene dürfen natürlich auch mitgehen. Dauer etwa eine Stunde, nur Zoo-Eintritt, keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt Bronzekamel am Eingang.
 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Barbara Scheer
  • Antje Zeis-Loi Medienzentrum

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen