Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 30.10.2018

Kriegsende, Revolution und Republik: Veranstaltungsreihe würdigt 1918/19

Kriegsende, Revolution, Gründung der Republik, die erste demokratische Kommunalwahl und Reichsverfassung: Die Jahre 1918/19 haben ihre Spuren in der Geschichte hinterlassen. Aus Anlass des 100. Jahrestages gibt es jetzt ein Programm, das die Ereignisse lokalhistorisch beleuchtet.

Das Programm mit Ausstellungen, Vorträgen, Lesungen und Führung startet am Montag, 5. November, um 19.30 Uhr mit dem Vortrag „Das Kriegsende und die Novemberrevolution 1918“ des Historikers Wolfgang Kruse. Die Veranstaltung findet in der Bergischen Volkshochschule in der Auer Schulstraße 20 statt.

Am Dienstag, 6. November, folgt die erste Lesung der Veranstaltungsreihe. Schauspieler Rolf Becker liest ab 19 Uhr in der Citykirche aus den Memoiren des Marinesoldaten, Revolutionärs und Widerstandkämpfers Hermann Knüfken.

 

Eine Ausstellung im Verwaltungshaus in Elberfeld thematisiert die Revolution 1918/19 in Wuppertal. Sie wird im Januar 2019 im Verwaltungshaus Elberfeld eröffnet, präsentiert Arbeiten von Studenten und wird begleitet von mehreren Vorträgen. Die Ausstellung „Bildung für alle“ zu 100 Jahren Volkshochschule in Wuppertal beschließt die Veranstaltungsreihe im Juni kommenden Jahres.

Alle Veranstaltungen sind jetzt in einem Flyer zusammengefasst, der in vielen öffentlichen Einrichtungen der Stadt und online unter wuppertal.de zu finden ist. Dort sind die einzelnen Veranstaltungen beschrieben, eine Veranstaltungsübersicht und eine Zeittafel „Vor 100 Jahren“ mit Wuppertaler Ereignissen ergänzen die Broschüre.

Das Programm wurde erarbeitet in der Zusammenarbeit der Bergischen Universität, des Bergischen Kollegs, der Bergischen Volkshochschule, von KARUSSELL – Bergische Zeitschrift für Literatur, des Bergische Geschichtsvereins, Abteilung Wuppertal, der Armin T. Wegner-Stiftung, des Historische Zentrums, des Stadtarchivs, des Medienzentrums und des Vereins zur Erforschung der sozialen Bewegungen im Wuppertal.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen